Menu

Aktuelles

aus dem Fotostudio

Quadrocopter kreist über Markdorf

Für Fotoaufnahmen aus der Luft greift Klaus Faaber zu moderner Technik

Markdorf sz Ungekannte Flugobjekte am Himmel über Markdorf.

Das könnte man seit geraumer Zeit jedenfalls meinen, wenn man sich nicht mit den aktuellen Entwicklungen in der Multicopter-Szene auskennt. Gemeint sind dabei kleine, unbemannte und ferngesteuerte Fluggeräte. Umgangssprachlich als Drohnen bekannt, wird ihnen der negativ behaftete Begriff nicht gerecht. „Da wehre ich mich ein bisschen dagegen, schließlich wollen wir mit unseren Coptern helfen und haben nichts mit den Kriegsdrohnen zu tun“, sagt Ulrich Müller, der Minicopter in seiner Firma „UMCD-Fluggeräte“ in Spaichingen entwickelt
(Autor: Oliver Linsemaier / Schwäbische Zeitung) Weiterlesen
Fünf Firmen unter einem Dach

Beim zehnten Markdorfer Netzwerkabend präsentieren sich diesmal die Initiatoren selbst

Klein, aber fein ist der inzwischen zehnte Markdorfer Netzwerkabend gewesen: Dieses Mal stellten sich die Initiatoren dieser Veranstaltung, Rainer Zanker und Andreas Lang, selbst vor. Weiterlesen
Markdorf - Fotostudio Faaber neu in der Stadt

Nach 15 Jahren in Friedrichshafen hat das Fotostudio Faaber seinen Firmensitz nach Markdorf verlagert.

Unter einem Dach mit dem Druckhaus Zanker in der Gutenbergstrasse entstanden im vollkommen neu eingerichteten 110 Quadratmeter Studio professionelle Aufnahmen für Privatkunden und Gewerbetreibende.

Weiterlesen
VFB Friedrichshafen beim Fotoshooting

Beim VfB Friedrichshafen ist in dieser Woche „Kamera läuft“ angesagt

Für die Filmaufnahmen scheuten die Werbeprofis keine Mühen und setzten die Spieler und die ZF Arena einmal ganz anders in Szene. Das Umfeld komplett in Dunkelheit gehüllt, erhellten gekonnt gesetzte Lichtkegel Spieler und Ball. In Zeitlupe wurden bekannte Elemente wie Aufschlag und Annahme aufgenommen und sind später im Film aus einer ganz anderen Perspektive zu erleben. „Wir hoffen, dass wir damit Emotionen und Staunen bei unserem Publikum hervorrufen können“, sagt Mau. Weiterlesen
Luftaufnahmen ohne Flugzeug

Friedrichshafen - Für spektakuläre Aufnahmen: Klaus Faaber hat einen neuen Fotoballon entwickelt

Mitten auf dem Parkplatz stehen zwei Menschen tief über einen Monitor gebeugt, den einer der beiden an einem Gurt befestigt vor dem Bauch trägt. Mit der integrierten Funkfernsteuerung sieht es auf den ersten Blick nach einem Modellflugzeug-Start aus. Weit gefehlt. Weiterlesen
Entschlossen, düster, aggressiv

Bundesligavolleyballer des VfB Friedrichshafen setzten beim Fotoshooting neues Konzept um: aber nicht zu böse!

Es ist heiß im Fotostudio von Klaus Faaber. Die Strahler und Blitzgeräte geben zusätzlich zur nahezu unerträglichen Hitze draußen noch mehr Wärme ab. Die gefühlten 35 Grad, die vor der Tür herrschen, scheinen auch vor dem abgedunkelten Fotostudio keinen Halt zu machen. „Sieh in die Kamera! Dreh die Hüfte zu mir! Zeig ein entschlossenes Gesicht, aber nicht zu böse“, gibt Fotograf Faaber die Anweisungen an die Spieler. Die Umsetzung des geplanten Fotostils gelang den Volleyballern vom VfB Friedrichshafen überraschend gut, denn Schwitzen gehörte mit zum neuen Konzept.

Weiterlesen
Von der Magie des Balles sind alle angetan

Die ersten Fotoaufnahmen des VfB Friedrichshafen für die neue Saison sind im Kasten.

Wie im vergangenen Jahr setzte Fotograf Klaus Faaber alle Akteure in Szene und brachte dafür eigens einen Volleyball zum Schweben.
(Schwäbische Zeitung)
Weiterlesen
 
Impressum | Datenschutz